Nassauische Sparkasse hat Geburtstag

Mit einem Re-Launch der Unternehmensfarben begleitet die NASPA in Wiesbaden ihren 175. Geburtstag. Anstatt der traditionellen und unverwechselbaren nassauischen Landesfarben blau-orange gleicht sich die Nassauische Sparkasse nun mit dem einheitlichen rot der gesamten Sparkassenorganisation an.

Sparbuch Naspa 1959 1000x556

Mein Sparbuch von 1959. Foto ©Achim Munck

Mein Sparbuch von 1959

Das Cash Handling Journal gratuliert der NASPA zu diesem Jubiläum, verbunden mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Zukunft.

Die NASPA ist zweifellos eine der größten und einflussreichsten Sparkassen in Deutschland. Sie betreibt 160 Bankstellen mit 1900 Mitarbeitern und hat ein Bilanzvolumen von 10,6 Milliarden EURO. Aber sie ist auch nur eine unter ca. 400 Sparkassen. Diese Finanzgruppe bezeichnet sich selbst als die größte Finanzorganisation der Welt, „deren Mitglieder sich auch in schwierigen Zeiten stützen“, so der VV der Naspa, Stephan Ziegler. Die Sparkassen sehen sich großen Gefahren ausgesetzt: Internet Banken, neue Zahlungsdienstleister, Großbanken sind rücksichtslose Wettbewerber. Die Nullzinspolitik der EZB und die Zurückhaltung der Kunden bei Krediten ruinieren die Marge.

Nach meiner Meinung werden die Sparkassen zuwenig und falsch wahrgenommen. Der Kunde sieht unterschiedliche Sparkassen, die Filialen und Geldautomaten in Sichtweite betreiben als Wettbewerber und nicht als „eine Bank“. Dazu kommt, dass die Sparkassen nicht auf ihre Kunden zugehen. Solange sie in den Geschäftsstellen auf Kunden warten, werden sie nicht erfolgreicher werden und den Niedergang verwalten müssen. Die Hauptklientel ist der Mittelstand, der lokale Betrieb und der klassische „kleine Mann“. Hier müssen die Sparkassenmitarbeiter jeden Tag zu finden sein, dort wie die Kunden auch sind, im Handel, beim Einkaufen, jeden Tag. Die Kunden müssen angesprochen werden. Akquise ist ein hartes Geschäft, aber es muss sein. Außerdem sind schnellstens gemeinsame innovative Zahlungsmethoden anzubieten. Hier haben die Sparkassen einen Vorteil vor den Apples und Googles dieser Welt: das vielbeschworene Vertrauen der privaten und gewerblichen Kunden vor Ort. Dieses Potential zu nutzen ist das Gebot der Stunde. Dazu wünschen wir viel Erfolg und die richtigen gemeinsamen Ideen und Projekte.

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

One thought on “Nassauische Sparkasse hat Geburtstag

  1. Es hat mich interessiert was über das Naspa Jubiläum geschrieben wurde. Ein guter und treffender Artikel über die Situation der Sparkassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.