Bargeld abheben im Ausland

GAA Ausland

Auszahlung: Schottische Pfund am Flughafen Edinburgh

Immer mehr Geldautomatenaufsteller in Nicht-Euro-Ländern bieten an, den Betrag gleich in EURO umzurechnen. Das ist eine böse Falle. In diesem Fall werden meist eigene Umrechnungskurse angewendet, die deutlich schlechter sind, als die offiziellen. So wird der freundliche Service zur Gebührenfalle, die nicht mal als solche auffällt, da auf dem Kontoauszug nur der Kurs seht, aber keine separate Gebühr. Und wer macht sich schon die Mühe, den Kurs zu kontrollieren, wo ohnehin nichts mehr zu ändern ist.

Unser Tip: Im Ausland immer die Belastung in der Landeswährung vornehmen lassen. Dann rechnet Ihre Bank den Kurs um. Die Gebühren Ihrer Hausbank werden auf dem Kontoauszug ausgewiesen.

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *