EURO Bargeld – gesetzliches Zahlungsmittel – oder nicht?

BeitragsserviceEine interessante Diskussion hat ein Redakteur des Handelsblattes ausgelöst. Er besteht darauf, seine Rundfunkgebühren bar zu bezahlen. Wer das vergessen haben sollte, Euro Scheine und Münzen sind gesetzliches Zahlungsmittel in der EURO Zone und die Annahme eines solchen kann eigentlich nicht verweigert werden. Die ehemalige GEZ, heute „Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio“ genannt, verlangt aber bargeldlose Bezahlung. Als Folge hat der Redakteur noch garnichts bezahlt.

Hier ist ein Bericht der WiWo, Schwester der Handelsblattes.

Besser ist noch seine Argumentation zum Bargeld und zum Bankengeld.

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *