Bargeld-Abschaffungs-Hysterie: Eine Versachlichung

Cem Escudos. Foto©Achim Munck

Cem Escudos. Foto©Achim Munck

Der 500er Schein soll verschwinden und die 1 Cent Münze auch. Der Untergang scheint nahe, wenn beide verschwinden. Und wenn sie nicht verschwinden wohl erst recht. Die veröffentlichte Meinung von FAZ über Welt, Spiegel, Handels- und sonstige Blätter beschreiben, was alles passieren könnte, wenn …ja wenn. Viele tun so, als würde gleich das ganze Bargeld verschwinden oder verboten werden, wenn man die äußersten ausgefransten Ränder korrigiert. Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:2    Durchschnitt: 3/5]

Schöne Bargeldlose Welt ? Haha !

Mopedphone. Foto©Achim Munck

Mopedphone. Foto©Achim Munck

China, das Land mit den meisten Riesensmartphones und mit AliPay, dem Zahlungsdienstleister mit 300 Millionen registrierten Kunden soll bargeldlos sein? Da kann ich etwa anderes berichten. Geschäftsreisende möchten normalerweise nicht für jedes Land Bargeld umtauschen. Ich habe zuhause etliche Briefumschläge mit ein paar Scheinen und Münzen aus Ländern wie Polen, Türkei, England, Schottland, USA, Schweden (!), Schweiz etc. und jetzt auch aus Hongkong und China. Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

Erfolgreiche Bilanz gegen Falschgeldumlauf


Noch nie wurden so viele gefälschte Banknoten aus dem Geldkreislauf entfernt, wie im letzten Jahr. Das kann man als Erfolg oder auch als Misserfolg verkaufen. So schreibt die Bundesbank in ihrer Pressenotiz von heute: „Deutlich mehr Falschgeld in Deutschland.“ und die EZB schreibt „Zahl der Fälschungen im zweiten Halbjahr leicht zurückgegangen.“ Ja was stimmt den nun? Beides ist richtig, jedoch stimmt, wenn man es genau nimmt, nur der Einleitungssatz dieses Beitrags. Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Ein neuer Durchbruch für das bargeldlose Zahlen ?

NFC-N-Mark-Logo

NFC-N-Mark-Logo

Die FAZ und andere seriöse Publikationen sind ja fast euphorisch, weil in einer Testregion rund um Kassel innerhalb von  drei Monaten schon 10.000 Mal mit der kontaktlosen Karte der V+R Banken bezahlt wurde.  Schauen wir uns die Zahlen doch einmal genauer an. An 130.000 Pilotkunden Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kreditkarten werden deutlich teurer

Bezahlkarten. Foto©Achim Munck

Bezahlkarten. Foto©Achim Munck

Banken und Sparkassen reagieren allmählich aber sicher auf die Deckelung der Interbanken-Entgelte für Kartenzahlungen auf 0,3 % durch die EU. So gehen mehr als 1,2% der Gebühren verloren. Das sind bei einem aktiven Nutzer der Karte mit 5000 Euro Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Double Power Europe startet als neuer Lösungsanbieter für Cash Handling

Logo © Double Power Europe GmbH

Logo © Double Power Europe GmbH

Es kommt wieder Bewegung in den Markt für professionelle Lösungen zur Geldbearbeitung. Nachdem die Zahl der Anbieter in den letzten Jahren durch Fusionen geschrumpft ist, geht jetzt der Hersteller Double Power mit einer Europa Niederlassung an den Start.

Double Power ist bisher wenig bekannt, obwohl sie bereits Marktführer für Euro Banknoten Detektoren und einfache Banknotenzähler sind. Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Das ist … ein neuer Bezahlstandard im Internet.

Logo: Paydirekt

Logo: Paydirekt

So wird der Commerzbank Privatkunden-Bereichsvorstand Michael Mandel im Handelsblatt zitiert. Naja, da ist ja noch einiges zu tun. Einige Banken, wie die Postbank und auch die Commerzbank bewerben die Lösung auf ihren Webseiten, allerdings nicht besonders aggressiv. Man muss schon gezielt nach paydirekt suchen, um zum Angebot zu kommen.

Wenn der Kunde wissen möchte, wo er damit bezahlen kann, schaut er am besten direkt bei  Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Münzausgabe im Euroland

Münzausgabe Euroländer, Source EZB.Grafik©Achim Munck

Münzausgabe Euroländer, Source EZB.Grafik©Achim Munck

Die EZB veröffentlicht gegen Ende eines jeden Jahres unter anderem auch, wieviele Münzen jedes ihrer Mitgliedsländer im vergangenen Jahr neu in den Umlauf gegeben hat, sowie die Planung für das kommende Jahr. Sie muss übrigens seit 1999 Ihre Zustimmung zur Menge der auszugebenden Münzen erteilen.  Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:1    Durchschnitt: 2/5]

Der Durchbruch? 7500 Geschäfte bereit für Mobile Payment….im Bargeldland!

Mobil bezahlen. Foto von ALDI

Mobil bezahlen. Foto von ALDI

Unsere heißgeliebten Discounter sind ja eher keine Frontrunner, was die Einführung neuer Technologien angeht. Die ALDIs waren so ziemlich die letzten, wo die Beträge in die Kassen eingetippt wurden. Es gab allerdings auch keine Notwendigkeit, da fast alle Preise mit Komma 95 endeten. Mit dem Euro kamen die krummen Beträge und Feinkost Äldey musste nachrüsten, um an der Kasse effizient zu bleiben. Und nur dort funktioniert es perfekt. Rüberziehen – BEEP, immer – Punkt. Weiterlesen

Ihre Bewertung des Beitrags
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]