Weg mit den Kleinmünzen, aber Bargeld bleibt.

Euro Münzen

Euro Münzen. Foto © Achim Munck

Die neueste Studie von myMarktforschung, die im Mai 2016 stattfand brachte in Bezug auf das Bargeld insgesamt das erwartete Ergebnis, nämlich, dass die Mehrheit der Deutschen das Bargeld schätzt und behalten will. Bei den kleinen Münzen dagegen, spricht sich eine deutliche Mehrheit Weiterlesen

Bargeldlose Kreativität

Fremdwährung. Foto©Achim Munck

Fremdwährung. Foto©Achim Munck

Es ist ja schon fast bewundernswert mit welch beharrlicher Kreativität die bargeldlosen Teilnehmer des Geldkreislaufs immer wieder neue Methoden erfinden um doch endlich mal vorne mit dabeisein zu dürfen.

  • NFC Payments: Nach dem Anfangshype ist es merklich ruhiger geworden.
  • Kreditkarten: Obwohl die Gebühren in der EU gedeckelt wurden, sind keine besonderen Aktivitäten festzustellen.
  • Apple Pay: soll in den USA jetzt 2 Millionen Akzeptanzstellen haben. Über die Nutzerzahlen werden keine Angaben gemacht.
  • Selfie Pay: Aha, Mastercard versucht hiermit wohl eine neue Nutzergruppe zu gewinnen.
  • Handsfree Pay: Wenn beide Hände verbunden sind, nutze das neue Google.
  • Nächste Woche: sicherlich eine neue Wunderwaffe gegen das Bargeld.

Und, was helfen all diese Innovationen? Weiterlesen

Bargeld-Abschaffungs-Hysterie: Eine Versachlichung

Cem Escudos. Foto©Achim Munck

Cem Escudos. Foto©Achim Munck

Der 500er Schein soll verschwinden und die 1 Cent Münze auch. Der Untergang scheint nahe, wenn beide verschwinden. Und wenn sie nicht verschwinden wohl erst recht. Die veröffentlichte Meinung von FAZ über Welt, Spiegel, Handels- und sonstige Blätter beschreiben, was alles passieren könnte, wenn …ja wenn. Viele tun so, als würde gleich das ganze Bargeld verschwinden oder verboten werden, wenn man die äußersten ausgefransten Ränder korrigiert. Weiterlesen

Überraschung: Bitcoins ist die Währung von meist Kriminellen.

Bitcoin. Grafik©Achim Munck

Bitcoin. Grafik©Achim Munck

Wer hätte das jemals vermutet, was die Untersuchungen der University von Kentucky jetzt bestätigt: Die anonyme Währung wird gern von der Unterwelt genutzt. Die Untersuchung musste auf Umwegen durchgeführt werden, da die Zahlungsströme der Bitcoins völlig anonymisiert sind. Weiterlesen

Bankensterben? – Kundenfokussierung !

Immer wenn die Bundesbank die neue Bankenstatistik veröffentlicht, glauben die Schreiberlinge der Gazetten fette negative Schlagzeilen produzieren zu müssen. Vom großen Bankensterben wird geschrieben und dass die Anzahl der Banken seit 1990 halbiert wurde.

  2013   2014  
Banktyp Institute Filialen Institute  Filialen
Großbanken inkl. Postbank 4 7.610 4 7.443
Regional, Wertpapierhandelsbanken und sonstige Kreditbanken 206 2.424 201 2.385
Landesbanken 9 434 9 408
Sparkassen 417 11.552 416 11.951
Genossenschaftliche Zentralbanken 2 11 2 11
Volks- und Raiffeisenbanken (Kreditgenossenschaften) 1.065 11.335 1.031 11.072
Summen 1.703 33.366 1.663 33.270

Weiterlesen